Der Brautschleier – Und seine Geschichte

Warum trägt eine Braut einen Brautschleier zum Brautkleid am Hochzeitstag? Gibt es einen bestimmten Grund? Ist es Tradition entstanden? Oder doch alles nur Mode? Mein-Traumkleid.com stellt die interessante Geschichte des Brautschleiers vor!

brautschleier

Aus Glauben wird Tradition

Die Geschichte des Brautschleiers ist sogar älter als die Geschichte des Brautkleides selbst! Seine Geschichte beginnt im 4. Jahrhundert des Christentums und zieht sich bis ins späte Mittelalter hinein. Der Schleier symbolisierte damals in erster Linie Jungfräulichkeit – und nur der Mann, den sie heiratete, durfte sie „enthüllen“. Man gab sich als junges Mädchen dem Bräutigam, den Mann, hin.
Ferner symbolisierte es auch die Jugend –der Schleier war das Zeichen dafür, dass man vom Mädchen zur Ehefrau wird und diese Zeit nun hinter sich lässt.
Später kam noch der Glauben hinzu, dass der Schleier böse Geister und vor allem Satan von der Braut fernhielt und sie nicht mit schlechten Gedanken überhäuft, denn früher heiratete man Männer die man überhaupt nicht kannte, was offensichtlich viele Fragen aufwarf bei den betroffenen Frauen. Nur der Bräutigam durfte den Schleier zurücklegen, um sich zu vergewissern, dass er die richtige Frau heiratet und nicht irgendeine andere untergejubelt bekommen hat.

Ein anderer Brauch erzählt, dass es damals üblich war die „Braut zu rauben“. Der Bräutigam warf eine Decke über seine zukünftige Ehefrau und entführte sie. Daraus soll sich ebenfalls der Schleier entwickelt haben, als Ersatz für die Decke, die man über den Kopf geschmissen bekommen hat.

Aus diesen Vorläufern hat sich der Brautschleier heraus entwickelt, bis heute, wo er nur noch als „Accessoire“ getragen wird und die wenigsten die Geschichte des Brautschleiers kennen! Das Brautkleid übrigens, ist überhaupt aus dem Brautschleier entstanden!

Brautschleier gibt es heute in vielen verschiedenen Ausführungen, je nach Geschmack und Vorstellung. Je nachdem für welches Modell man sich entschieden hat, muss man auch seinen Brautschleier entsprechend anpassen! Ein dezentes, schlichtes Kleid wie Modell MWDTMAS0112 braucht einen schlichten Schleier wie MWWAA0567. Eine harmonische Kombination!

brautkleid

Umso auffälliger das Brautkleid ist, desto aufwendiger darf auch der Brautschleier gestaltet sein und ebenfalls auffallen! Das Modell MWDTMAS0149 und der Brautschleier MWWAA0554 passen einfach traumhaft zusammen!

Ein schlichteres Modell wie MWDTMAS0233 passt mit einem zwar auch auffälligen, aber doch schlichten Brautschleier wie Modell MWWAA0579 zusammen.

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s